Münchner Fachkongress

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Allgemein

Anmeldung


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich bei Ad Rem Team München

Fax: 089 – 99979102 oder
E-Mail: office[at]adremteam.de

Die Anmeldungen können formlos erfolgen. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und bestätigt. Im Interesse des Seminarerfolges und zu Gunsten einer offenen und lebhaften Diskussion wird die Teilnehmeranzahl begrenzt.
Die Veranstaltung ist auch tageweise oder panelweise buchbar.


Anmeldebedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 890 Euro für zwei Tage,
für das gemeinsame Abendmeeting mit Dinner Speech der anwesenden Referenten und Teilnehmer  zusätzlich 95 €.
Preise für Belegung einzelner Tage oder Panels teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.
Alle Preise verstehen sich jeweils zzgl. 19% Mwst.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge fällig ist. Ab dem zweiten Teilnehmer pro Unternehmen wird ein Rabatt von 5 % gewährt.

Die Gebühr beinhaltet neben der Teilnahme an den Vorträgen und der Gelegenheit zur ausführlichen Diskussion alle Konferenzgetränke, pro Seminartag zwei Kaffeepausen und am 14.06. ein Mittagsbuffet inklusive Getränke im Restaurant Charles Lindbergh.

Mit der Anmeldung werden die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen anerkannt.


Rücktrittsbedingungen

Sollte aus wichtigen Gründen ein Rücktritt von der bestätigten Anmeldung notwendig werden, so kann dieser nur schriftlich bis drei Wochen (21 Tage) vor Beginn des Seminars erfolgen. In diesem Fall wird eine 10%ige  Bearbeitungsgebühr berechnet. Bei späterer Stornierung oder bei Nicht- Erscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Institutions-/ Unternehmensintern kann jederzeit eine Vertretung des verhinderten Teilnehmers vorgenommen werden. Um eine kurze schriftliche Information wird gebeten. Mit der Anmeldung werden die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen anerkannt.


Hinweis

Ad Rem Team München behält sich den Wechsel von Referenten und / oder Verschiebungen bzw. Änderungen innerhalb der Veranstaltung vor. Im Falle höherer Gewalt haften wir nicht bei Ausfall eines Referenten. Falls eine Veranstaltung gänzlich ausfallen muss, werden nur die bereits gezahlten Gebühren zurückgezahlt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü